Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Allgemeines:
Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und Verträge über Lieferungen und Leistungen des Verkäufers, auch in laufender und künftiger Geschäftsbindung. Abweichende Bedingungen, auch wenn sie vom Käufer als seine Geschäftsbedingungen mitgeteilt worden sind, binden den Verkäufer nicht. Das Stillschweigen des Verkäufers gegenüber abweichenden Bedingungen gilt nicht als Anerkennung oder Zustimmung. Mündliche Nebenabreden und Abweichungen von unseren Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

Urheberrecht:
Alle Produkte und Arbeiten unterliegen dem Urheberschutz und dürfen nicht ohne unsere Zustimmung kopiert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden, auch nicht in Teilen.

Lieferung und Lieferfristen:
Unsere Produkte werden exklusiv in kleinen Auflagen produziert. Wir bemühen und selbstverständlich immer alle Artikel auf Lager zu haben. Wir sind bemüht schnellstmöglich zu liefern. Sollte dennoch einmal ein Produkt vergriffen sein, so setzen wir Sie umgehend davon in Kenntnis. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass alle Produkte jederzeit lieferbar sind.
Bitte beachten Sie beim Empfang von Paketen ob eventuell äußere Beschädigungen festzustellen. Bitte öffnen sie dann im Beisein des Zustellers um den Inhalt des Paketes überprüfen und lassen sie sich vorhandene Schäden vom Zusteller bestätigen. Tritt ein versteckter Schaden auf, so ist dieser unverzüglich beim für Sie zuständigen Postamt zu melden. Für Beschädigung oder Verlust durch die Deutsche Post übernehmen wir keine Haftung.

Mindestbestellmengen:
Für Händler beträgt der Mindestauftragswert 50,00 E. Neukunden werden bei ihrer Erstbestellung gegen Vorkasse beliefert.

Bestellungen und Auftragsannhame (für Händler):
Erteilte Aufträge werden für uns bindend, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind. Bitte geben Sie Ihre Bestellungen per Fax oder per E-mail auf. Für das Zustandekommen eines Kaufvertrages ist die vollständige Geschäftsadresse und die Firmierung erforderlich. Es gelten die hier aufgeführten Liefer-, Geschäfts- und Zahlungsbedingungen als vereinbart. Mit Ihrer Bestellung werden diese von Ihnen anerkannt. Entgegenstehende Bedingungen erkennen wir nicht an.

Zahlung:
Der Versand erfolgt grundsätzlich bei Neukunden per Vorauszahlung und nach Zahlungseingang. Von Ihnen geleistete Vorauszahlungen werden von uns auf Wunsch 6 Wochen nach Erhalt zurück überwiesen, wenn wir aufgrund von Lieferschwierigkeiten in absehbarer Zeit nicht in der Lage sind, bestellte Artikel auszuliefern. Bei bekannten Kunden (Händlern) versenden wir selbstverständlich auf Rechnung, zahlbar sofort nach Erhalt der Ware, binnen 10 Tagen 2% Skonto oder 30 Tagen rein netto.
Mit der Auftragserteilung bestätigt der Kunde, dass er kreditwürdig ist und in der Lage ist, die bestellten Waren am Fälligkeitstag zu bezahlen. Bei Zielüberschreitung sind wir ohne vorherige Inverzugsetzung befugt, Verzugszinsen in Höhe von 9% über Basiszinssatz der Bundesbank ab Fälligkeitsdatum zu berechnen.
Die Ware bleibt bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag unser Eigentum. Die Remission gelieferter Ware ist grundsätzlich nicht möglich.

Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung uns er Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten des Auftraggebers insbesondere bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Kaufsache